3 bis 8 Juni 2019   6 Tagen …. Preise 1.275,- Introduction rabat 10 % = 1.147,50
Dies ist das erste Mal, dass Mountainbike mit einem Tall Ship kombiniert wird in Schottland. Eine schöne Kombination, bei der das Schiff eher als schwimmendes Hotel fungiert  Sie müssen nicht einpacken oder auspacken. Einzigartig ist, dass Unterkunft, Aktivität und Transport mit einander kombiniert werden. Sie reisen in dem Wissen, dass alles arrangiert ist und Sie gastfreundlich empfangen werden. Die Atmosphäre an Bord des Flying Dutchman ist familiär und mit maximal 20 Personen sehr gemütlich.

Schottland ist wie geschaffen für Mountainbike-Fahrten – sehen Sie sich nur die Landschaft an! Über Berge, durch Schluchten und Wälder verlaufen Trails, außerdem wartet die wunderbarste Landschaft auf Sie. Schottland ist eine Destination der Weltklasse bietet für jedem Mountainbikefahrer. Es gibt Spaß und man kann ein echtes Abenteuer erleben.  Sind Sie bereits ein erfahrener Mountainbiker? Schottland ist die Heimat unzähliger Trails mit tollen KletterePartien und Abfahrten auf Einzel- und Doppel-Tracks. Viele der Trails in Schottland sind natürliche und ‚rustikale’ alte Pfade und ‚Pässe’, wo Sie Ihre eigene Route durch diese wilde und zerklüfetete Landschaft planen können.

NATÜRLICHE TRAILS

Der Zugang zur Natur ist in Schottland außergewöhnlich gut, weswegen das Land so beliebt bei Mountainbikefahrern ist und was bedeutet, dass es hier eine beeindruckende Auswahl natürlicher Routen gibt, die man austesten kann. Wenn man sich an den Scottish Outdoor Access Code hält, ist sichergestellt, dass Mountainbiketouren in der schottischen Natur auch in Zukunft stattfinden können.

Termin: 3 bis 8 Juni 2019

Einschiffen  3 Juni ab 14.00 Uhr in Oban,
Ausschiffen 8 Juni um 10 Uhr in Oban

Preise:

Wir haben die Preise in zwei Kategorien eingeteilt, weil unsere Doppelkabinen unterschiedlich groß sind. Alle Preise verstehen sich pro Person bei Unterbringung in:

  • Standard 2-Bett-Kabine  …………………………………………     €  1.275,-   10 %     1.147,-   
  • Standard-PLUS 2-Bett-Kabine …………………………………..  €  1.385,-  10 %     1.247,–
    Einzelkabine (begrenzte Anzahl)  ………………………………   €  1.745,-  10 %      1.570,-

Im Preis inbegriffen sind:

  • Kabine (geteilt) mit Dusche und Toilette
  • Bettzeug und Handtücher
  • Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann und Koch und Reiseleiter
  • Zodiak, um an Land zu gehen
  • Volpension.

Exklusive:

  • An- und Abreise zum/vom Schiff ( Transfer ab Flughaben Edinburgh hin und her moglich 75 Euro )
  • Persönliche Ausgaben
  • Eventuelle zusätzliche Eintrittsgelder und Getränke
  • Getränke an Bord ( abkauf 50 euro )
  • Mountain Bike. ( Mountain bike with equipment ) 125 Euro

Wir fahren mit einer internationalen Reisegesellschaft. Unsere Gäste kommen aus den Niederlanden, der Schweiz, England, Deutschland und Schottland. Die Besatzung der FlyingDutchman kommt aus den Niederlanden.

Ihre Fragen beantworten wir gerne, bitte rufen Sie uns an:

Mögliche Reiseroute:
Das angegebene Programm ist ein Leitfaden. Änderungen aufgrund der Einflüsse von Wetter, Strömung und Wind sind möglich. Flexibilität wird für diese Reise vorausgesetzt.

Tag 1: Anreise nach Oban
Sie kommen in Oban an, diesem geselligen Fischerstädtchen mit herrlicher Lage in einer schönen Bucht.
Oban wird auch als Perle der West Highlands bezeichnet, mit seinen malerischen Bucht voller Yachten, Fähren und kleinen Fischerbooten. Hoch oben liegt McCraigs Tower, eine nicht vollendete Replik des Kolosseums in Rome, aus dem späten neunzehnten Jahrhundert.
Wir liegen voraussichtlich an der North Pier.  Sie werden an Bord willkommen geheißen durch die Besatzung und lernen die anderen Passagiere kennen. Danach gibt es ein reichliches Abendessen und wir erheben das Glas auf eine schöne Reise.

Tag 2: Mull
Mull ist die drittgrößte Insel WestSchottlands. Wir segeln zur Insel hinüber und anschließend durch den Sund zwischen Morvern und Mullhindurch, mit Blick auf die raue Berglandschaft. Unterwegs passieren wir die prachtvoll restaurierte Burg Duart Castle, ein imponierender Anblick.Unser Tagesziel ist Salen was wir nach die Lunch erreichen.  Ab hier geht es loss mit dem Mountain bike es gibt einige Trails die es möglich macht nach ab Salen nachTobermory sufahren ein wunderschöne Mountain bike tour.                Abstand 50 km……. 3-5 stunden  ( Moderated)The Flying Dutchman fahrt weiter nach das malerische Fischerdörfchen Tobermory .

 

Tag 3Morvern Monster  ( Hard )
Wir fahren nach Lochaline ( 3 stunden fahren ) und hier wird das Schiff zum Biken für die Route Morvern Monster verlassen.Die nordwestliche Spitze von Morvern wird nur selten von den meisten Menschen besucht. Es ist eine atemberaubende Gegend mit Blick über Mull und Ardnamurchan. Die Route bietet zwei mühelose Anstiege mit wohlverdienten Abfahrten ohne das felsige technische Gelände anderer Routen. Die Strecke von Doirlinn nach Drimnin wurde 1890 im Rahmen eines Armenhilfsprojekts gebaut  . Abstand  41 km / auf festen Wegen 7 km, auf ‚wilden Wegen‘ 34 km. Höhenunterschied: 950m. Zeit: Zwischen 3,5 und 5,5 Stunden

 

cof

Tag 4: Tour of Ben Nevis ( 65 km very hard ) or In the shadow of Ben Nevis ( 45 km. moderated )Heute gibt es zwei Routen und Sie können wählen. Es gibt einen zusätzlichen Standortführer für Ben Nevis Tour. Diese Tour, Ben Nevis, ist eine fantastische Strecke mit einem Mix von Singletrail, schnellen Abfahrten, großen Anstiegen und ab und zu laufen mit fahrad. Fügen Sie eine fantastische Berglandschaft  hinzu, wo vier Munros (Munro’s Berge von mehr als 3000 Metern) die zerklüftete Berglandschaft dominieren und Sie haben ein einzigartiges Mountainbike-Erlebnis. Aber unterschätzen Sie das nicht, es liegt in einer sehr abgelegenen Gegend. : 66 km / auf festen Wegen 3 km, auf ‚wilden Wegen‘ 63 km. Höhenunterschied: 1.215 m. Zeit: Zwischen 5 und 8 Stunden. ( very hard )

In the shadow of Ben Nevis.

Diese Route konzentriert sich mehr auf Geschichte und Highlights rund die Gegend von Fort William. Die Route führt zu den Ruinen von Inverlochy Castle und entlang des Caledonian Canal mit Neptun-Staircase diesen ist mit 8 Schleusen, dem längsten Schleusenkomplex Großbritanniens. Sie sehen, wie Ben Nevis die Umgebung mit schönen Aussichten dominiert. Eine sehr schöne Route, die sehr einfach ist. Abstand 45 km.–Hoogte 485 m.—Zeit 3-5 uur. ( moderaded )


 

Tag 5: Route Ballachulish Blast  ( moderated )
Eine schöne Route, die zuerst durch die Berge durch Wälder und zum großen Teil entlang Loch Linnhe und Loch Leven mit schönen Aussichten führt. In den Wäldern gibt es eine Reihe von Wegen, die von den einheimischen Mountainbikern für Wettkämpfe genutzt werden, die wir auch zu einem kleinen Teil untersuchen werden.             Abstand: 26 km / auf festen Wegen 2 km, auf ‚wilden Wegen‘ 24 km—-Höhenunterschied: 490 m——Zeit: 2 bis 4 Stunden. ( Moderated ) 

Tag 6 Abreise aus Oban
Leider geht unsere Mountainbike & Sail nach einer ereignisreichen Woche heute zu Ende. Nach einem guten Frühstück heißt es Abschied nehmen von der Flying Dutchman und ihrer CrewSie haben eine abwechslungsreiche Woche erlebt, in der Sie das bezaubernde Schottland auf eine einzigartige Art und Weise gesehen und vielleicht auch lieben gelernt haben.