Ostern: eine einzigartige Schottland-Rundreise zu den Orkney’s – Harris & Lewis – Skye

19. bis 28. April 2019   (10 Tage)
Erleben Sie Schottland von allen Seite. Unsere Fahrt geht zu den Orkney Inseln, nach Harris & Lewis, Skye, Mull und endet schließlich in Oban. Es wird eine sehr erlebnisreiche Reise. Wir sehen faszinierende Landschaften und besuchen feinste Whiskybrennereien.  Sehr wahrscheinlich treffen wir unterwegs auf Delfine und Wale.

Schottland Expedition zu den Orkney’s – Harris & Lewis – Skye

Schottland Expedition zu den Orkney’s. Unsere Tour beginnt in Aberdeen und führt uns entlang der wunderschönen Nord-Ostküste mit Kurs auf die Orkney’s. Wir legen in kleinen idyllischen Hafenstädten an, gehen aber auch vor wunderschönen einsamen Orten und Buchten vor Anker.
Unterwegs bekommen wir viele Seevögel zu Gesicht: Tölpel, Papageientaucher, Trottellummen und viele mehr.
Kurzum: eine spannende Urlaubs- und Whiskyreise durch eine fantastische Gegend mit hervorragenden Whisky-Distilleries.

Anmelden »

Einschiffen am Freitag, 19.04.2019, um 18 Uhr in Aberdeen.
Ausschiffen am Sonntag, 28.04.2019, um 10 Uhr in Oban

Preise:

Wir haben die Preise in zwei Kategorien eingeteilt, weil unsere Doppelkabinen unterschiedlich groß sind. Alle Preise verstehen sich pro Person bei Unterbringung in:

  • Standard Kabine ………………………………………€ 1.285,-
  • Standard plus Kabine ……………………………… € 1.385,-
  • Einzelkabine (begrenzte Anzahl) ……………… € 1.735,-

Im Preis inbegriffen sind:

  • Kabine (geteilt) mit Dusche und Toilette
  • Bettzeug und Handtücher
  • Crew, bestehend aus Kapitän, Steuermann und Koch
  • Zodiak, um an Land zu gehen
  • Halbpension inkl. Kaffee, Tee, Milch und Saft zu den Mahlzeiten.
    Bei Halbpension haben Sie neben der Bordverpflegung auch die Möglichkeit lokale Spezialitäten an Land zu entdecken.

Exklusive:

  • An- und Abreise zum/vom Schiff
  • Persönliche Ausgaben
  • Eventuelle zusätzliche Eintrittsgelder und Getränke
  • Getränke an Bord
  • Transfer im Minibus für die Rückfahrt von Oban nach Glasgow (zum Flughafen und zur Buchanan Busstation) kann auf Wunsch zugebucht werden, GBP 35,- pro Person

 

Wir fahren mit einer internationalen Reisegesellschaft. Unsere Gäste kommen aus den Niederlanden, der Schweiz, England, Deutschland und Schottland. Die Besatzung der Flying Dutchman kommt aus den Niederlanden.

Ihre Fragen beantworten wir gerne, bitte rufen Sie uns an:
0049 (0)531 252 1170

Mögliche Reiseroute:

Das angegebene Programm ist ein Leitfaden. Änderungen aufgrund der Einflüsse von Wetter, Strömung und Wind sind möglich. Flexibilität wird für diese Reise vorausgesetzt.

Tag 1: Anreise nach Aberdeen

Wir liegen mit dem Schiff in Aberdeen und heißen Sie herzlich willkommen. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie die Besatzung und die anderen Reiseteilnehmer kennen. Anschließend erheben wir die Gläser auf eine schöne Reise. Nach dem Abendessen werfen wir die Leinen los und nehmen Kurs auf die Orkney Inseln. Wir genießen die unberührte, wilde Natur der schottischen Küste. Die raue Schönheit, die Stille auf dem Wasser, die unbeschreibliche Landschaft, die zerklüftete Küste mit ihren überraschenden Buchten, den ruhigen Fischerdörfern und die herrliche Sicht auf die Inseln in der Ferne. Unterwegs passieren wir das imposante Keiss Castle.

Schottland Expedition zu den Orkney's
Keiss Castle


Tag 2 : Orkney Inseln – Kirkwall — Schottland Expedition zu den Orkney’s

Im Laufe des Tages erreichen wir die Orkney Inseln auf der Insel Mainland.  Die Orkney Inseln bilden eine Gruppe von etwa 200 kleinen Inseln im Norden Schottlands. Aufgrund der Natur, der Strände und der Geschichte der Inseln sind wir sind uns ziemlich sicher, dass es Ihnen gefallen wird. Circa 21.000 Einwohner wohnen auf den Inseln, ungefahr 7.000 davon im Hauptort Kirkwall. Charakteristisch ist die St. Magnus Kathedrale, die zwischen 1137 und 1152 erbaut wurde. Sie ist die nördlichste Kathedrale in Großbritannien.

The Ring of Brodgar, Orkney

Tag 3: Kirkwall—— Schottland Expedition zu den Orkney’s

Heute legen wir einen Ruhetag ein. In Kirkwall besteht die Möglichkeit die bekannten Distilleries von Highland Park und Scapa zu besuchen. Und natürlich bietet sich eine schöne Tour zu den Sehenswürdigkeiten der Inseln an, wie Skara Brae, die Stones of Stenness, der Broch von Gurness und das Grain Earth House in Kirkwall.

The Old Man of Hoy at sunset, OrkneyDer alte Mann von Hoy bei Sonnenuntergang, Orkney

Tag 4: Stromness

Heute segeln wir zuerst nach Stromness. Eine schöne Reise entlang der beeindruckenden Küste Mainlands. Gegen Abend verlassen wir mit einer günstigen Flut die Orkneys und setzen Kurs auf Stornoway auf der Isle of Lewis and Harris.

Tag 5: Harris & Lewis

Stornoway ist ein geschäftiger Fischereihafen und auch die einzige Stadt auf Lewis. Es gibt gute Straßen entlang der Küste mit kleinen Dörfern und im gebirgigen Südwesten finden wir weiße Sandstrände. Die Westküste der Insel Harris besteht aus einer Reihe atemberaubender Strände, die alle von Dünen und den lokalen Machair (die für diese Inseln einzigartigen Pflanzenarten) flankiert werden. Mit den normalen Busverbindungen können Sie die gesamte Insel besuchen. Auf Harris befindet sich die neue Isle of Harris Distillery, die einen Besuch wert ist.

Tag 6 und 7: Skye

Heute besuchen wir Skye, die größte Insel der Inneren Hebriden. Die Isle of Skye ist ein absolutes Muss und zeigt einige der beeindruckendsten Landschaften: scharfe Hügel, malerische Küsten, die berühmte Talisker Whiskybrennerei und viele weitere Attraktionen. Wir legen in der Hauptstadt Portree an. Am nächsten Tag erkunden wir die Insel und auch einen Besuch bei Talisker sollte man nicht verpassen.

Tag 8: Rhum (Small Isles)

Die Insel Rhum gehört zu Small Isles der Inneren Hebriden. Die Insel hat etwa 30 Einwohner. Ein bekanntes Gebäude auf der Insel ist Kinloch Castle. Noch am Nachmittag machen wir uns auf den Weg nach Tobermory auf Mull. Wir segeln zwischen den Inseln und der wunderschönen schottischen Westküste und genießen die Aussicht auf die Insel Mull und die Schönheiten des unberührten Schottland.

Tag 9: Tobermory (Mull)

In Tobermory lohnt sich eine Führung in der örtlichen Distillery. Das kleine Mull Museum und das Marine Visitor Center  sind ebenfalls einen Besuch wert. Im Laufe des Nachmittags segeln wir weiter über den Sound of Mull. Wir passieren Duart Castle und erreichen schließlich Oban, den Zielhafen unserer Reise.

 

 

Tag 10: Oban

Leider ist unsere wundervolle Reise um Schottland herum heute zu Ende. Nach einem guten Frühstück ist es Zeit sich zu verabschieden. Sie reisen individuell ab oder nutzen unseren Transfer nach Glasgow.